Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Homepage der Gemeinschaftsschule am Marschweg in Kaltenkirchen. Auf diesen Seiten wollen wir Ihnen einen Eindruck unseres vielfältigen Schullebens innerhalb und außerhalb des Unterrichts vermitteln. Die Schule am Marschweg blickt auf eine über hundertjährige Geschichte zurück und hat seit der Zusammenlegung mit der Erich-Kästner-Schule rund 800 Schülerinnen und Schüler. Über das obige Menü können Sie viele Seiten erreichen, auf denen wir unsere Schule vorstellen. Besonders wichtige und häufig aufgerufene Seiten, wie z.B. unseren aktuellen Vertretungsplan erreichen Sie außerdem bequem über das Menü auf der rechten Seite.

Sherlock & die schwarze Kunst


Über neun Monate haben die Schülerinnen sherlockund Schüler des zweiten WPU Gestalten des neunten Jahrgangs unter der Leitung von Frau Hildebrandt geschrieben, gebastelt und geprobt, bevor sie am letzten Dienstag das Stück “Sherlock und die schwarze Kunst” in der Aula unserer Schule zum Besten gegeben haben. Begleitet wurde das Theaterstück von dem WPU Schwarzlichttheater, welcher unter der Leitung von Frau Nogli ein aufregendes, fantasievolles Rahmenprogramm bot.

(mehr …)

Romeo & Julia


Am 06. und am 08. Juli wurde in der Aula unserer Schule Shakespeares berühmtes Drama “Romeo und Julia” von den Schülerinnen und Schülern zum Besten gegeben. Die Schülerinnen und Schüler des WPU9 Gestalten von Frau Weidinger entführten die Zuschauer in das mittelalterliche Verona, mitten hinein in die Fehde der beiden verfeindeten Familien Montague und Capulet.

Dabei wussten nicht nur die Hauptdarsteller Alice Maschmann, Florine Schramm und Tim Schweim zu überzeugen. In dem fast zweistündigen Stück überzeugten die Kids vielfach durch ihr schauspielerisches Talent und brachten das Publikum dazu, gemeinsam mit Romeo und Julia unter der unsinnigen Familienfehde zu leiden.

Die Zuschauer feierten die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler des WPU mit stehenden Ovationen und auch der Schulleiter ließ es sich nicht nehmen, den Kindern und natürlich auch Frau Weidinger für ihr Engagement zu danken. (mehr …)

Eine Ära geht zu Ende


Am gestrigen Tag, dem 31. Mai 2017, P6300039wurde unsere liebe Schulsekretärin Frauke Polzin feierlich in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. 18 Jahre lang war ihr Büro Dreh- und Angelpunkt unseres Schulalltags. Dabei stand sie Schülern und Schülerinnen, Lehrern, Eltern und natürlich auch der Schulleitung immer mit Rat und Tat zur Seite. Schlechte Laune kannte sie dabei nicht. Schweren Herzens verabschieden wir unsere liebe Frauke nun. Die Lücke, die sie hinterlässt, wird nur schwer zu schließen sein. Für alles, was sie uns – dem Team der Gemeinschaftsschule am Marschweg – Gutes getan hat, danken wir von ganzem Herzen. Wir wünschen ihr alles Glück der Erde für ihren Ruhestand.  (mehr …)