BeratungslehrerIn


Manchmal stehen wir vor scheinbar unlösbaren Problemen.

Ein Gespräch mit der

Beratungslehrerin

kann vielleicht dabei helfen, den Schlüssel

zur Lösung zu finden.

*Einzel- und Gruppengespräche*

bei

  • persönlichen Fragen und Problemen
  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Konflikten mit Mitschüler(innen), Lehrerkräften oder Eltern

Grundsätze der Beratung

  • Die Beratung ist freiwillig.
  • Unterstützung den individuellen Weg zu finden.
  • Die Beratung ist vertraulich. (Die Beratungslehrkraft unterliegt

der Schweigepflicht.)

Für welche Fragen steht die Beratungslehrerin zur Verfügung?

Wenn du z.B.:

  • Probleme mit einem Lehrer oder einer Lehrerin hast,
  • Schwierigkeiten beim Lernen oder bei Prüfungen hast,
  • Konflikte mit deinen Mitschüler/innen hast,
  • Dir Sorgen um eine/n Mitschüler/in machst,
  • Probleme mit den Eltern oder der Familie hast,
  • persönliche Probleme hast.

So bin ich zu erreichen:

schreib mir einfach eine Mail bei IServ

an: dagmar.huge@gam-kaki.de ,

sprich mich an oder sag deiner/deinem Klassenlehrer(in) Bescheid.