Sekretärinnen


Ohne unsere Sekretärinnen Frau Polzin DSC_1529und Frau Löbel wäre ein so geordneter und weitestgehend reibungsloser Schulalltag an der Gemeinschaftsschule am Marschweg gar nicht möglich. Wenn es einen Preis für Multitasking gäbe, hätten die beiden ihn verdient. Sie sind nämlich nicht nur prima Sekretärinnen, die für den Schulleiter und die Lehrerschaft in einem Affenzahn tippen und telefonieren.

Sie organisieren und beraten gleichzeitig auch noch Eltern, Lehrer und Schüler. Ganz nebenbei spielen sie Krankenschwester bei etwaigen Verletzungen seitens der Schülerinnen und Schüler. Als wäre das nicht genug, sind sie auch noch Aushilfsmamas bei dem einen oder anderen Tränchen, das mal vergossen wird. Zu diesem Zweck sind immer ein paar Naschis in ihrem Tresen versteckt, die auch über die schlimmsten Probleme hinweghelfen. (Krü)