Schulsozialarbeit


SchulsozialarbeitDas Wohlergehen der Schülerinnen und Schüler an unserer Schule ist ein zentraler Aspekt unseres alltäglichen Zusammenlebens. Axel Busche ist Mitarbeiter der Tausendfüßler Stiftung und als Schulsozialarbeiter an unserer Schule tätig. Er vertritt somit auch die Ziele unserer Schule.

Herr Busche bereitet in Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften Aktionstage vor und nach, bei denen beispielsweise die Gruppenentwicklung in Klassen ein Thema ist, um so das soziale Miteinander in den Klassen zu fördern.

Auch außerhalb dieser Aktionstage steht Herr Busche den Schülerinnen und Schülern, den Eltern und Lehrkräften mit Rat und Tat beiseite.

Der Ansatz innerhalb dieser Sozialen Arbeit ist die Hilfe zur Selbsthilfe. Axel Busche hat stets ein offenes Ohr für die sozialen Probleme der Schülerinnen und Schüler an unserer Schule.

In den Gesprächen mit den Menschen steht die gemeinsame Entwicklung einer lösungsorientierten Sichtweise im Vordergrund. Dies geschieht mit den Schülerinnen und Schüler sowie auch mit Beteiligung der Eltern und oder Lehrerinnen und Lehrern. Die Beachtung der Schweigepflicht ist die Voraussetzung für eine Zusammenarbeit.

Für einen Kennenlernbesuch ist die Tür für alle Interessierten offen.

In konkreten Fällen gibt es die Möglichkeit Termine zu vereinbaren.

Wir sehen uns in unserer Schule.

Es grüßt Sie herzlich

Axel Busche