OGS


Offene Ganztagsschule (OGS) in der Gemeinschaftsschule am Marschweg

Seit dem  Schuljahr 2009/10 sind wir eine Offene Ganztagsschule mit vielen interessanten Kursangeboten am Nachmittag. Angefangen wurde mit Kursen an drei Tagen. Mittlerweile werden die Kurse von Montag bis Freitag angeboten. Beim Aufbau der OGS hat sich Herr Fock als Lehrer sehr engagiert. Anschließend organisierte und plante Herr Lerchner von der Tausendfüßler Stiftung (www.tausendfuessler-stiftung.de) die Kurse. Er wurde im Jahr 2017 von Frau Baumann abgelöst. Seit drei Jahren ist Herr Krüger als Lehrerkraft seitens der Schule für die Offene Ganztagsschule verantwortlich.

Die Kurse werden von engagierten ErwachsenenDSC_0233 sowie Schülerinnen und Schülern durchgeführt. Im Durchschnitt werden pro Halbjahr 35 – 40 Kurse angeboten, für die wir knapp 300 Anmeldungen erhalten. Nach einer Schnupperstunde wird die Anmeldung für das Halbjahr verbindlich.

Von Montag bis Donnerstag könnt ihr vor den Kursen von 13.30 – 14.30 Uhr an der Hausaufgabenbetreuung teilnehmen. Bei besonderem Bedarf ist auch eine zeitlich begrenzte Lernhilfe möglich.

Die Kurse finden nicht nur in unserer Schule, sondern auch außerhalb in anderen Institutionen (z. B. Fittnessstudio „Chace“ oder Boulderpoint) oder in anderen Schulen statt.

Zum Anfang eines jeden Schulhalbjahres werden die Kurswahlen durchgeführt. Wenn sich zu viele Schülerinnen und Schüler anmelden, entscheidet das Los über die Teilnahme. Die Teilnehmerlisten hängen in der Vitrine vor dem OGS-Büro aus. Dort findet ihr auch aktuelle Informationen, z. B. wenn ein Kurs kurzfristig ausfallen muss.

Nach Unterrichtsschluss wird das OGS-Büro zu einem zentralen Treffpunkt. Dort könnt ihr Karten- oder Brettspiele spielen, Bälle gegen ein Pfand ausleihen oder auf eure Kurse bzw. auf die Busse warten. Für dieses offene Angebot ist Herr Demand verantwortlich. Als Ansprechpartner kümmern sich Frau Baumann, Frau Chorozidis und Herr Krüger um eure Anliegen.

Wenn ihr Fragen zu den Kursen habt, meldet euch gerne im OGS-Büro (ab 13.30 Uhr unter Tel. 04191/802014) oder per E-Mail unter heike.baumann@tf-stiftung.de.

Wir wünschen euch viel Freude in den Kursen!

Henning Krüger und Heike Baumann