Archiv der Kategorie: Allgemein

Eine Ära geht zu Ende


Am gestrigen Tag, dem 31. Mai 2017, P6300039wurde unsere liebe Schulsekretärin Frauke Polzin feierlich in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. 18 Jahre lang war ihr Büro Dreh- und Angelpunkt unseres Schulalltags. Dabei stand sie Schülern und Schülerinnen, Lehrern, Eltern und natürlich auch der Schulleitung immer mit Rat und Tat zur Seite. Schlechte Laune kannte sie dabei nicht. Schweren Herzens verabschieden wir unsere liebe Frauke nun. Die Lücke, die sie hinterlässt, wird nur schwer zu schließen sein. Für alles, was sie uns – dem Team der Gemeinschaftsschule am Marschweg – Gutes getan hat, danken wir von ganzem Herzen. Wir wünschen ihr alles Glück der Erde für ihren Ruhestand.  Eine Ära geht zu Ende weiterlesen

Ankündigung


“Eltern im Spannungsfeld von Familie und Berufstätigkeit”

In der heutigen Zeit sind Familien sehr gefordert, wennSchullogo-Neu es darum geht, Berufsleben und Familienleben miteinander in Einklang zu bringen und dabei den Bedürfnissen von Eltern und Kindern gleichermaßen gerecht zu werden. Die ATS-Schulsozialarbeit möchte Ihnen dabei in Zusammenarbeit mit der Erziehungs- und Beratungsstelle hilfreiche Impulse geben. Am Montag, den 19. Juni 2017 findet um 19:30 Uhr eine Veranstaltung zum Thema “Eltern im Spannungsfeld von Familie und Berufstätigkeit” im Forum des Alstergymnasiums in Henstedt-Ulzburg statt. Nähere Informationen erhalten Sie über unser Sekretariat.

Malprojekt Carola-X


Die Bad Bramstedter Künstlerin Carola Matthes (www.CarolaX.de) hat sich bereiterklärt, für ein Malprojekt an unserer Schule zur Verfügung zu stehen. Auf großformatigen Leinwänden dürft ihr unter ihrer Anleitung mit Strukturmassen zunächst reliefartige Malgründe, z.T. mit eingearbeiteten Collagen, erstellen. Auf diesen vorbereiteten Untergründen wird dann ein großes Motiv mit Acrylfarbe gemalt. Die Motive sind euch freigestellt, wobei der Schwerpunkt der Künstlerin auf ausdrucksstarken Frauenporträits liegt. Die fertigen Bilder könnt ihr käuflich erwerben oder sie verbleiben in der Schule und zieren die Aula! Im Rahmen einer Vernissage wird die Ausstellung als Projektabschluss am Donnerstagnachmittag der interessierten Schüler-, Eltern- und Lehrerschaft präsentiert.

Das Wann und Wo entnehmt ihr bitte den beiden anliegenden Formularen.

Malprojekt Carola-X-1, Malprojekt Carola-X-2

Ergebnisse der Inforallye


Auch in diesem Jahr hatte die Inforallye, die von unseren Schülerinnen und Schülern des achten Jahrgangs durchgeführt wurde, einen Sieger.

Die Klasse 8e stellte die sozialen Beratungseinrichtungen besonders kreativ und anschaulich dar, sodass sich alle Schülerinnen und Schüler der Lerngruppe über die Erstplatzierung und einen tollen Preis freuen konnten.

Das violettfarbene Siegerplakat und einige andere Ergebnisse können in der folgenden Bildergalerie betrachtet werden.

Feierliche Einschulung der neuen fünften Klassen


Am Mittwoch, den 7. September wurden einschulung070916die neunen Fünftklässler in einem feierlichen Rahmen eingeschult.

Die Feier begann mit einer Begrüßung durch Schülerinnen und Schüler unserer Schule in ihrer Muttersprache auf eine sehr freundliche und lebendige Art und Weise. Damit wollte der Schulleiter Herr Vogt die Vielsprachigkeit unserer Schülerinnen und Schüler zum Ausdruck bringen.

Außerdem sorgten die darauf folgenden musikalischen Beiträge  für eine gelungene Einschulungsfeier. Wir hoffen, dass die neuen Schülerinnen und Schüler sich schnell an den Schulalltag an unserer Schule gewöhnen und viele lehrreiche und zugleich schöne Jahre verbringen werden. Feierliche Einschulung der neuen fünften Klassen weiterlesen

Offiziell Schulleiter


In der ersten großen Pause des heutigen Tages war Schulleiterhoher Besuch in unserem Lehrerzimmer. Der Schulrat war vor Ort, um den bis dahin kommissarischen Schulleiter Hartmut Vogt ganz offiziell zum Rektor der Gemeinschaftsschule am Marschweg zu ernennen. Gratuliert wurde Herrn Vogt zu seinem neuen Amt aber nicht nur vom Schulrat. Auch das Kollegium hatte trotz der letztendlich doch recht plötzlichen Ernennung ein kleines Präsent für den alten und neuen Schulleiter. Wir freuen uns über diese Ernennung und gratulieren auch auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich.