Archiv der Kategorie: Aktuelles

Känguru der Mathematik 2018


Känguru-GewinnerIn diesem Jahr hat unsere Schule zum dritten Mal an dem Wettbewerb „Känguru der Mathematik“ teilgenommen.

Bei dem diesjährigen Durchlauf des Wettbewerbs haben 24 Schülerinnen und Schüler unserer Schule mit viel Freude geknobelt und mit guten Leistungen abgeschnitten. Die besten Ergebnisse beim Lösen der Knobelaufgaben erzielten Ann-Kathrin, Cheyenne und Rike aus der 7a sowie Finn Yannick aus der 6a. Rike hat als beste Schülerin der GaM für den weitesten “Känguru-Sprung” über 13 Aufgaben geschafft und mit ihrer Leistung nur knapp einen Platz auf dem Siegerpodest in ihrem Jahrgang schulübergreifend verpasst.

Känguru der Mathematik 2018 weiterlesen

Inforallye 2018


Am Dienstag, den 27.02. fand in unserer Aula die Preisverleihung zur Inforallye statt. Zum Kennenlernen der sozialen Beratungseinrichtungen der Stadt Kaltenkirchen, wird die Rallye jedes Jahr von den Schülerinnen und Schülern der siebten Klassen durchgeführt. Die Ergebnisse wurden auf sehr kreativen Plakaten festgehalten und im Anschluss von einer unabhängigen Jury bewertet. Die Entscheidung wurde im Rahmen der Preisverleihung bekannt gegeben, wodurch die Arbeit der Schülerinnen und Schüler gewürdigt wurde.

Als Vertreter der Stadt war unter anderem Bürgermeister Krause anwesend, der mit einigen Unternehmensvertretern die Siegerehrung durchführte. Den ersten Platz belegte die Klasse 7a, die sich bei der Erstellung der Plakate besonders große Mühe gegeben hatte. Die Klasse freut sich nun auf ein gemeinsames Frühstück “außer Haus”. Auch die anderen Klassen sicherten sich tolle Preise und können ihre Erfolge im Rahmen eines gemeinsamen Ausflugs feiern.

Wir danken an dieser Stelle besonders Frau Reifenhausen und Frau Stüben für die tolle Vorbereitung und Koordination der Rallye. Außerdem danken wir allen Mitarbeitern der Beratungseinrichtungen für die reibungslose Kooperation sowie allen Sponsoren für die tollen, großzügigen Preise.

Nachfolgend finden Sie einige Bilder der Veranstaltung.

Tag der offenen Tür


Wie in jedem Jahr fand bei uns am vergangenen Samstag der “Tag der offenen Tür” statt. Wir freuen uns, dass viele Schüler und Eltern die Gelegenheit nutzten, sich über unsere Schule zu informieren. Die Fächer und die verschiedenen Arbeitsbereiche wurden an Stationen und Infoständen vorgestellt. Viel Freude bereitete den Kindern die fast schon traditionelle Schatzsuche, bei der es am Ende eine tolle Überraschung gab.

Die Highlights des Tages können Sie in der folgenden Galerie betrachten.

Invalid Displayed Gallery

Valentinstag 2018


Die Schülerfirma des neunten Jahrgangs hat zum Valentinstag unter der Leitung von Herrn Hasch eine Rosen-Geschenkaktion durchgeführt. Unsere Schülerinnen und Schüler konnten in der vergangenen Woche entscheiden, wem sie eine Rose schenken möchten und ihre Bestellung aufgeben.  Die knapp 200 Rosen wurden am Valentinstag in den Klassen und auch im Lehrerzimmer verteilt.

Die Schülerfirma freut sich über die positive Resonanz und bedankt sich für die Teilnahme!

Mit großem Engagement bei der Sache

 

Eine Verabschiedung der besonderen Art


Heute herrschte eine ganz besondere Atmosphäre am Marschweg, denn unsere Lehrkräfte Frau van Haag und Herr Haecks wurden in einer Feierstunde in der Sporthalle verabschiedet. Beide Lehrkräfte, die seit über drei Jahrzehnten an unserer Schule tätig gewesen sind, scheiden mit dem Ablauf des Schulhalbjahres aus dem Schuldienst aus. Es folgt der mehr als wohlverdiente Ruhestand.

In seiner Ansprache hob Herr Vogt nicht nur die lange Dienstzeit der beiden Pensionäre, sondern auch ihr besonderes Engagement als Lehrkräfte sowie zeitweise als stellvertretende Schulleitung hervor. Anerkennung bekamen beide aber nicht nur seitens der Schulleitung, sondern auch von unseren Schülerinnen und Schülern. Diese hatten im Vorfeld ein Sudoku-Spiel vorbereitet, das Frau van Haag und Herr Haecks gemeinsam lösen mussten.

Ein sehr gelungener musikalischer Beitrag, unter der Leitung von Herrn Larink, rundete die Veranstaltung ab.

Wir wünschen Frau van Haag und Herrn Haecks für die kommende Zeit alles erdenklich Gute und hoffen, dass sie die lange Zeit an unserer Schule in guter Erinnerung behalten.

Vorlesewettbewerb 2017/2018


Alljährlich veranstaltet die Fachschaft Deutsch in den sechsten Klassen einen Vorlesewettbewerb. Die zuvor ermittelten besten Vorleser der einzelnen Klassen messen sich dabei in zwei Kategorien. Zunächst dürfen die Kinder ein eigenes Buch vorstellen und eine ausgesuchte und eingeübte Passage vorlesen bevor sie im zweiten Teil des Wettbewerbs einen ihnen fremden Text vorlesen. Anschließend werden die Kinder von einer Jury – bestehend aus Lehrern sowie den beiden bestplatzierten Schülerinnen und Schülern des Vorjahres – bewertet.
P1040297In diesem Jahr setzte sich Marie Husmann aus der 6a knapp gegen ihre Mitschüler durch. Die Jury hat sich die Entscheidung nicht einfach gemacht, da Marie mit Ryan Neldner (6c), Dennis Wieland (6b) und Emirhan Celebi (6d) eine wirklich starke Konkurrenz hatte. Wir gratulieren Marie ganz herzlich und drücken ihr die Daumen für den schulübergreifenden Kreiswettbewerb.

Jugend trainiert für Olympia – Basketball


Am 09.12.2017 fand der Kreisentscheid des Schulwettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ statt. Da der Ausrichter das Gymnasium in Kaltenkirchen war, hatte unsere Basketball-Schulmannschaft einen kurzen Anreiseweg.

Es wurde der Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt und so hatte unser Team der Jahrgänge 2003-2006 drei Gegner: das Gymnasium Kaltenkirchen, das Lessing Gymnasium Norderstedt und das Städtische Gymnasium Segeberg.

Jugend trainiert für Olympia – Basketball weiterlesen

500 Jahre Reformation


Am 31.10.2017 war es genau 500 Jahre her, dass Bild03Martin Luther seine 95 Thesen an das Tor der Schlosskirche zu Wittenberg geschlagen haben soll und damit die Reformation ins Rollen brachte, welche schließlich zur Spaltung der christlichen Kirche führte. Dieses Jubiläum brachte uns in diesem Jahr am Reformationstag nicht nur einen zusätzlichen freien Tag sondern führte vor allem auch dazu, dass vielerorts an den mutigen Mönch von damals erinnert wurde, der sein Leben aufs Spiel setzte, indem er sich mit der katholischen Kirche und damit der zu dieser Zeit wohl mächtigsten Instanz der Welt anlegte. Ihm zu Ehren wurde auch an der Gemeinschaftsschule am Marschweg ein Projekttag veranstaltet, an dem sich die Schülerinnen und Schüler klassenübergreifend zu vielen verschiedenen Projekten zusammenschlossen. In der Bildergalerie erhalten Sie einen kleinen Eindruck über die Vielfalt unseres Projekttages, leider sind nicht alle Projekte dokumentiert worden. 500 Jahre Reformation weiterlesen

Startermesse 2017


Um unsere Schüler möglichst gut aufDSCN2678 das spätere Berufsleben vorzubereiten und ihnen Chancen und Möglichkeiten aufzuzeigen, findet alljährlich die Startermesse bei uns an der Schule statt. Hierbei handelt es sich um eine regionale Ausbildungsmesse, bei der sich lokale aber auch überregionale Unternehmen den Schülerinnen und Schülern vorstellen. Auch in diesem Jahr wurde die Messe wieder zahlreich besucht und war kann wieder einmal als ein großer Erfolg verbucht werden.

Startermesse 2017 weiterlesen

Lauftag der 5. bis 7. Klassen


PA250292Am 25.09. war an unserer Schule ein Lauftag  angesetzt. Das Event wurde vom WPU Trainingslehre von Frau Knödler organisiert. Teilgenommen haben alle Schülerinnen und Schüler der 5., 6. und 7. Klassen sowie unsere DaZ-Kinder. Also ging es bei dem guten Wetter raus auf den Sportplatz, um auf der Tartanbahn zu laufen.  Dabei ging es nicht um Geschwindigkeit, sondern allein um das Durchhaltevermögen. Jeder Teilnehmer bekam im Anschluss ein Armband als Belohnung. Zudem wurden den Schülerinnen und Schülern Urkunden verliehen, wenn sie 15, 30 bzw. 60 Minuten durchgehalten haben. Lauftag der 5. bis 7. Klassen weiterlesen