Alle Beiträge von Henning Krüger

Entlass-Feier


Am Freitag, dem 14. Juli 2017, P8130257fand in unserer Schule das Highlight eines jeden Schuljahres statt: die Entlass-Feier. Der Moment, auf den alle Schülerinnen und Schüler bereits neun bzw. zehn Jahre hingearbeitet hatten, war gekommen und er sollte natürlich entsprechend feierlich vonstattengehen. Wir gratulieren allen Entlass-Schülerinnen und -Schülern ganz herzlich zu ihrem bestandenen Abschluss und wünschen ihnen alles erdenklich Gute für den neuen Lebensabschnitt, der mit diesem besonderen Tag beginnen sollte. Entlass-Feier weiterlesen

Carola-X-Vernissage


Am 13. Juli 2017 haben die P8120123Schülerinnen und Schüler, die an dem Malprojekt mit CarolaX ihre Bilder in der Aula der Gemeinschaftsschule am Marschweg ausgestellt. Das Projekt wurde von Frau Nogli und der Bad Bramstedter Künstlerin Carola-X begleitet. Wer sich die Bilder in der Galerie anschaut, wird feststellen, dass die Ergebnisse der Projektwoche für sich sprechen. Was die Schülerinnen und Schüler da auf die Leinwände gezaubert haben, ist aller Ehren wert. Chapeau!

Carola-X-Vernissage weiterlesen

“Dreams”


P8110030Am gestrigen Abend wurde in unserer Aula  bei dem Musical “Dreams” gesungen und musiziert. Zehn Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5, 6 und 7 haben unter der Leitung von Musiklehrerin Birgit Karstens ein Musical auf die Beine gestellt, das viele Zuschauer so nicht erwartet hätten. Zu jung und zu unerfahren waren die Schüler, so dachte man. Doch was die Kinder gestern dann auf die Bühne zauberten, begeisterte das komplette Publikum. Chapeau!

“Dreams” weiterlesen

Bundesjugendwettspiele 2017


Am Freitag, den 07.07.17, standen an unserer Schule die alljährlichen Bundesjugendwettspiele an. Das Wetter spielte weitestgehend mit, sodass den Wettbewerben an diesem Tag nichts im Wege stand. Zwischen 7:45 Uhr und ca. 13 Uhr sprangen, warfen und liefen die Schülerinnen und Schüler unserer Schule um die Wette und kämpften um Sieger- und Ehrenurkunden.

In der Galerie können Sie sich einen Eindruck machen. Bundesjugendwettspiele 2017 weiterlesen

CarolaX


Flieg-wundervoller-kleiner-Gedanke-960x960Die am Malprojekt teilnehmenden Schülerinnen und Schüler laden Sie ganz herzlich zu einer Vernissage am Donnerstag, den 13. Juli 2017, um 17 Uhr in die Aula unserer Schule ein.

Während des Projektes haben die Kinder auf großformatigen Leinwänden mit verschiedenen Strukturmassen, Collagen und anderen Objekten spannende Hintergründe erstellt. Auf diesen wurde dann ein großes, aussagekräftiges Motiv mit Acrylfarben gemalt. Die Ergebnisse werden während der Vernissage in unserer Aula ausgestellt. Über regen Besuch würden sich die Schülerinnen und Schüler sicher freuen.

Gastdozentin für dieses Malprojekt war die Bad Bramstedter Künstlerin Carola Matthes.

Weitere Infos finden Sie unter:

www.carolax.de

Wir danken dem Förderverein der Marschwegschule, den Sponsoren und allen, die dieses Projekt möglich gemacht haben.

Klicken Sie auf “(mehr …)” um einen Eindruck der Arbeit zu bekommen.

CarolaX weiterlesen

Musical “Dreams”


Wir laden Sie am Mittwoch, den 12. Juli 2017, um 18 Uhr in die Aula unserer Schule ein.

Zehn Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5, 6 und 7 haben unter der Leitung von Musiklehrerin Birgit Karstens in nur einem halben Jahr ein Musical auf die Beine gestellt, das sich zwar an Reinhard Kossaks “Dreamgirls” orientiert, dann aber in der Handlung und mit aktuellen Songs ganz eigene Wege geht. Musikalisch unterstützt werden sie von älteren Schülerinnen und Schülern der Musik-AG.

Der Eintritt ist frei. Die Darsteller erbitten aber Spenden für den Kinder- und Jugendhospiz-Verein “Die Muschel”.

Musical “Dreams” weiterlesen

Sherlock & die schwarze Kunst


Über neun Monate haben die Schülerinnen sherlockund Schüler des zweiten WPU Gestalten des neunten Jahrgangs unter der Leitung von Frau Hildebrandt geschrieben, gebastelt und geprobt, bevor sie am letzten Dienstag das Stück “Sherlock und die schwarze Kunst” in der Aula unserer Schule zum Besten gegeben haben. Begleitet wurde das Theaterstück von dem WPU Schwarzlichttheater, welcher unter der Leitung von Frau Nogli ein aufregendes, fantasievolles Rahmenprogramm bot.

Sherlock & die schwarze Kunst weiterlesen

Romeo & Julia


Am 06. und am 08. Juli wurde in der Aula unserer Schule Shakespeares berühmtes Drama “Romeo und Julia” von den Schülerinnen und Schülern zum Besten gegeben. Die Schülerinnen und Schüler des WPU9 Gestalten von Frau Weidinger entführten die Zuschauer in das mittelalterliche Verona, mitten hinein in die Fehde der beiden verfeindeten Familien Montague und Capulet.

Dabei wussten nicht nur die Hauptdarsteller Alice Maschmann, Florine Schramm und Tim Schweim zu überzeugen. In dem fast zweistündigen Stück überzeugten die Kids vielfach durch ihr schauspielerisches Talent und brachten das Publikum dazu, gemeinsam mit Romeo und Julia unter der unsinnigen Familienfehde zu leiden.

Die Zuschauer feierten die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler des WPU mit stehenden Ovationen und auch der Schulleiter ließ es sich nicht nehmen, den Kindern und natürlich auch Frau Weidinger für ihr Engagement zu danken. Romeo & Julia weiterlesen

Sherlock & Schwarzlichttheater


Liebe Theaterfreunde,

wir wollen Sie herzlich einladen zu unserem Theaterstück “Sherlock und die schwarze Kunst” am 13. Juni 2017 um 19:30 Uhr in der Aula der Gemeinschaftsschule am Marschweg.

Wir, der WPU I Gestalten der 9. Klassen, haben dieses Theaterstück selbst geschrieben und uns dabei von Arthur Doyle und Columbo inspirieren lassen. Es geht natürlich um die Aufklärung eines Mordes und wir empfehlen es für ein Publikum ab 8 Jahren. Vor und nach dem Stück präsentiert der Schwarzlichtkurs seine erarbeiteten Stücke.

Wir hoffen, Sie haben beim Anschauen des Stückes genau so viel Spaß, wie wir bei den Proben…

Wir würden uns freuen, wenn Sie zahlreich erscheinen.

 

Eine Ära geht zu Ende


Am gestrigen Tag, dem 31. Mai 2017, P6300039wurde unsere liebe Schulsekretärin Frauke Polzin feierlich in den wohlverdienten Ruhestand entlassen. 18 Jahre lang war ihr Büro Dreh- und Angelpunkt unseres Schulalltags. Dabei stand sie Schülern und Schülerinnen, Lehrern, Eltern und natürlich auch der Schulleitung immer mit Rat und Tat zur Seite. Schlechte Laune kannte sie dabei nicht. Schweren Herzens verabschieden wir unsere liebe Frauke nun. Die Lücke, die sie hinterlässt, wird nur schwer zu schließen sein. Für alles, was sie uns – dem Team der Gemeinschaftsschule am Marschweg – Gutes getan hat, danken wir von ganzem Herzen. Wir wünschen ihr alles Glück der Erde für ihren Ruhestand.  Eine Ära geht zu Ende weiterlesen