Update: Unsere Basketballer sind Bezirksmeister!


In diesem Jahr hatten wir das Glück, dass wir die Kreismeisterschaft von „Jugend trainiert für Olympia“ (Jahrgang 2005 – 2008) in unserer eigenen Sporthalle ausrichten durften. Voller Vorfreude erwarteten wir am 11.12.2019 die Teams vom Lessing-Gymnasium, Coppernicus-Gymnasium, Alstergymnasium und vom Gymnasium Kaltenkirchen. Gespielt wurde im Modus „Jeder gegen Jeden“.

Angefeuert von ca. 200 Mitschüler/innen auf der Tribüne konnte das Team um Michail, Angelos, Konstantinos, Nick, Massoud, David und Mats alle Spiele gewinnen. Besonders das Spiel gegen das Lessing-Gymnasium entpuppte sich dabei als echter Krimi.

Als Kreismeister freuen wir uns nun darauf, unsere Schule am 21.01.2020 in Reinbek beim Bezirksentscheid zu vertreten. Wir bedanken uns für die tolle Unterstützung bei den Fans auf der Tribüne. Es war wirklich ein Highlight, vor so vielen Menschen spielen zu dürfen. Außerdem wollen wir uns bei der Schülerfirma für die Unterstützung und den Brötchen/Getränkeverkauf und bei unseren beiden Schiedsrichtern (Alexis und Wilhelm) und dem Kampfgericht (Achilleas und Steve) bedanken.

Am 16.12.2019 fuhr unser zweites Team (Jahrgang 2003-2006) um Alexis, Wilhelm, Achilleas, Michail, Angelos, Nick und Konstantinos nach Rhen, um dort am Kreisentscheid der Wettkampfklasse II teilzunehmen.

Auch die „Alten“ konnten dort beide Spiele, gegen das Lessing-Gymnasium und die Gemeinschaftsschule Rhen, deutlich gewinnen und kehren erfolgreich als Kreismeister zurück. Bedanken möchten wir uns bei der Gemeinschaftsschule Rhen für das toll organisierte und faire Turnier.

Am 16.01.2020 hat unsere WK II Basketballmannschaft durch zwei weitere Siege gegen Lübeck und Glinde das Bezirksfinale (Jugend trainiert für Olympia) in Ahrensburg gewonnen. Somit hat sie sich für das Landesfinale in Flensburg qualifiziert.

Die WK II Basketballmannschaft

Auch die WK III Basketballmannschaft ist durch einen Sieg gegen Reinbek am 21.01.2020 Bezirksmeister und somit für das Landesfinale qualifiziert.

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesen herausragenden Leistungen!

Die WK III Basketballmannschaft