Inforallye 2018


Am Dienstag, den 27.02. fand in unserer Aula die Preisverleihung zur Inforallye statt. Zum Kennenlernen der sozialen Beratungseinrichtungen der Stadt Kaltenkirchen, wird die Rallye jedes Jahr von den Schülerinnen und Schülern der siebten Klassen durchgeführt. Die Ergebnisse wurden auf sehr kreativen Plakaten festgehalten und im Anschluss von einer unabhängigen Jury bewertet. Die Entscheidung wurde im Rahmen der Preisverleihung bekannt gegeben, wodurch die Arbeit der Schülerinnen und Schüler gewürdigt wurde.

Als Vertreter der Stadt war unter anderem Bürgermeister Krause anwesend, der mit einigen Unternehmensvertretern die Siegerehrung durchführte. Den ersten Platz belegte die Klasse 7a, die sich bei der Erstellung der Plakate besonders große Mühe gegeben hatte. Die Klasse freut sich nun auf ein gemeinsames Frühstück “außer Haus”. Auch die anderen Klassen sicherten sich tolle Preise und können ihre Erfolge im Rahmen eines gemeinsamen Ausflugs feiern.

Wir danken an dieser Stelle besonders Frau Reifenhausen und Frau Stüben für die tolle Vorbereitung und Koordination der Rallye. Außerdem danken wir allen Mitarbeitern der Beratungseinrichtungen für die reibungslose Kooperation sowie allen Sponsoren für die tollen, großzügigen Preise.

Nachfolgend finden Sie einige Bilder der Veranstaltung.