Vorlesewettbewerb 2017/2018


Alljährlich veranstaltet die Fachschaft Deutsch in den sechsten Klassen einen Vorlesewettbewerb. Die zuvor ermittelten besten Vorleser der einzelnen Klassen messen sich dabei in zwei Kategorien. Zunächst dürfen die Kinder ein eigenes Buch vorstellen und eine ausgesuchte und eingeübte Passage vorlesen bevor sie im zweiten Teil des Wettbewerbs einen ihnen fremden Text vorlesen. Anschließend werden die Kinder von einer Jury - bestehend aus Lehrern sowie den beiden bestplatzierten Schülerinnen und Schülern des Vorjahres - bewertet. P1040297In diesem Jahr setzte sich Marie Husmann aus der 6a knapp gegen ihre Mitschüler durch. Die Jury hat sich die Entscheidung nicht einfach gemacht, da Marie mit Ryan Neldner (6c), Dennis Wieland (6b) und Emirhan Celebi (6d) eine wirklich starke Konkurrenz hatte. Wir gratulieren Marie ganz herzlich und drücken ihr die Daumen für den schulübergreifenden Kreiswettbewerb.