“Dreams”


P8110030Am gestrigen Abend wurde in unserer Aula  bei dem Musical “Dreams” gesungen und musiziert. Zehn Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5, 6 und 7 haben unter der Leitung von Musiklehrerin Birgit Karstens ein Musical auf die Beine gestellt, das viele Zuschauer so nicht erwartet hätten. Zu jung und zu unerfahren waren die Schüler, so dachte man. Doch was die Kinder gestern dann auf die Bühne zauberten, begeisterte das komplette Publikum. Chapeau!

Die “Lütten” haben das Stück dermaßen gut und professionell auf die Bühne gebracht, dass sogar die Gestalten-Lehrerin Frau Hildebrandt staunte. “Das hätte man von so jungen Schülerinnen und Schülern in dieser Güte tatsächlich nicht erwartet”, schwärmte die Kollegin. Auch die anderen Zuschauer waren angetan. “Auf der Bühne stehen ist ja das eine, aber auf der Bühne vor so vielen Leuten zu singen und dann noch so gut, davor ziehe ich echt den Hut.”, bewunderte eine ältere Schülerin aus einem unserer Theater-Kurse die jüngeren Mitschüler.  Schwärmen taten aber auch alle anderen Zuschauer auf ihrem Weg nach Hause.  Das war ein rundum gelungener Abend! Begleitet und musikalisch unterstützt wurden die Schülerinnen und Schüler des Musicals von der Musik-AG, Herrn Lerchner als jodelndem Casting-Show-Teilnehmer und sogar einem ehemaligen Schüler, der extra für den Auftritt nochmal den Weg in unsere Schule fand, um bei “Kaki sucht den Superstar” zu beatboxen.

Vielen, vielen Dank an alle, die daran beteiligt waren, sowie an die Schülerfirma, welche die Zuschauer in der Pause mit Snacks und Getränken versorgte. Und zuletzt auch hier nochmal ein besonderes Lob für unsere jungen Schauspielerinnen und Schauspieler. Das habt ihr großartig gemacht!